Ernö Sebestyén: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Ernö Sebestyén


Biographie

Biographie

Ernö Sebestyén wurde in Budapest geboren und begann schon im Alter von vier Jahren mit dem Violinspiel. Er galt als Wunderkind und wurde schon als Neunjähriger Student an der Franz-Liszt-Musikhochschule in Budapest. Zu seinen Lehrern zählte Zoltan Kodály. Mit 23 Jahren wurde Sebestyén erster Konzertmeister der Ungarischen Staatsoper.
1966-1972
Weltweiten Ruf erlangte Sebestyén vor allem als Kammermusiker durch Siege bei renommierten Wettbewerben (Genf 1966, Budapest 1968, München beim ARD-Wettbewerb 1969, Colmar 1972).
1980-1991
Von 1980 bis 1991 war er Erster Konzertmeister beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks.
ab 1988-2005
Seit 1988 unterrichtet Sebestyén an der Musikhochschule in München, zuerst im Rahmen eines Lehrbeauftrags und ab 1990 als Hauptamtlicher Professor für Violine. Aus seiner Klasse ging eine nicht unerhebliche Zahl von Studierenden hervor, die heute an den Streicherpositionen großer Sinfonieorchester setzen.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc