Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Herbert Schuch

Klavier

Diskographie (8)

In Search Of

CAvi-music 8553214

1 CD • 64min • 2021

08.03.202210 9 10

Musik verbindet – das gilt grundsätzlich und natürlich können auch private Bindungen über die Musik entstehen. So erging es beispielsweise dem Pianisten-Ehepaar Gülru Ensari und Herbert Schuch, das seit nunmehr sieben Jahr auch als Klavierduo auftritt. Bei ihrem gemeinsamen Spiel versuchen die beiden laut eigener Aussage nicht etwa, sich möglichst anzugleichen, sondern vielmehr ihre eigene Individualität beizubehalten. Das kommt auch bei ihrer neuen CD zum Tragen: „In Search of…“ ist eine gemeinsame Reise in die jeweilige Kindheit der beiden Pianisten, die die Entschleunigung durch die Corona-Pandemie und die Geburt der gemeinsamen Tochter genutzt haben, um sich mit ihren ersten musikalischen Erfahrungen auseinanderzusetzen.

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 593

1 CD • 74min • 2007, 2006

29.04.200810 10 10

Was soll man noch weiter zu einer Schubert-Deutung sagen, die einem den Atem nimmt, der aber von der ersten bis zur letzten Note keineswegs der Atem ausgeht, die gleichermaßen sorgfältig durchdacht wie spontan daherkommt? Ohne sich bewusst in Lobesarien ergehen zu wollen: Nichts in Herbert Schuchs [...]

»zur Besprechung«

Sebastian Manz • Herbert Schuch

Brahms Schumann Gade

Berlin Classics 0302655BC

1 CD • 67min • 2021

11.05.20228 8 9

Die vorliegenden Stücke stammen aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, als die große Zeit der Bläservirtuosen vorbei war. Die erste Jahrhunderthälfte hatte den Blasinstrumenten einen ungeahnten Innovationsschub beschert, was sich in der Folgezeit vor allem in der Orchesterliteratur niederschlug. Die Neugierde der Komponisten, wie sich die „neuen Instrumente“ solistisch in Szene setzen ließen, produzierte jedoch nicht weitere zirzensische Virtuosenstücke, sondern musikalisch spannende Reisen zu dem, was ihren klanglichen Charakter ausmachte; und das vor dem Hintergrund, dass nun ein in allen Lagen ausgeglichene Tongebung und Intonation möglich war.

»zur Besprechung«

Anzeige

indeSENS! INDE039

1 CD • 50min • 2011

14.02.20129 9 9

„Ich halte es selbst für das Beste, das ich je in meinem Leben geschrieben habe... „, berichtete Mozart in einem Brief von April 1784 an seinen Vater über seine neues Quintett, das wenige Tage zuvor im Rahmen einer Akademie im Wiener Burgtheater seine erfolgreiche Premiere erlebt hatte. Die [...]

»zur Besprechung«

Nachtstücke

OehmsClassics OC 733

1 CD • 66min • 2008

16.04.200910 10 10

Hatten mich Herbert Schuchs Schubert-Deutungen (Oehms Classic OC 593) schon in den Bann gezogen, so fühlte ich mich bei seiner neuen CD „Nachtstücke“ gar wie das Kaninchen vor der Schlange: unfähig, mich zu bewegen, wegzuhören oder auch nur einen Moment gedanklich abzuschweifen. Nicht ob der [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 754

2 CD • 1h 36min • 2009

01.09.20109 9 10

Immer wieder trichtere ich es jungen Interpreten mit Karriere-Hoffnungen ein: spielt getrost und zu Recht die großen, bekannten, beliebten Werke, aber: es gilt auch im Repertoire ein wenig Umsicht zu halten, was das Unbekanntere anbelangt. Und es gibt genügend Stücke, die es zu entdecken gilt, die [...]

»zur Besprechung«

OehmsClassics OC 833

1 CD • 55min • 2011

27.11.201210 10 10

Man wird wohl noch viel von dem Pianisten Herbert Schuch hören. Aktuell beruft sich der vielfach preisgekrönte, 1979 geborene Künstler auf das Erbe der ganz Großen seines Faches, fühlt sich nach eigenem Bekunden unter anderem stark von Alfred Brendel inspiriert. Schuchs Technik ist von aufregender [...]

»zur Besprechung«

Mirijam Contzen

Zemlinsky • Schubert • Brahms

OehmsClassics OC 596

1 CD • 67min • 2006

17.09.20079 10 9

Musikalisch insgesamt sehr erfreulich geriet diese Koproduktion mit dem Bayrischen Rundfunk, die insbesondere bekannt macht mit einer Rarität der Literatur für Geige und Klavier – der zwanzigminütigen Serenade A-Dur von Alexander von Zemlinsky. Ihr wurde verschiedentlich vorgeworfen, daß der [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige