Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Wettbewerbe

Themenbereich Orgel

Wettbewerbe insgesamt: 191

Aktuelle Auswahl: 10

Internationaler Arp Schnitger Preis

Der Arp-Schnitger-Orgelwettbewerb fordert von den Teilnehmern die Darstellung des Spektrums der Orgelmusik der Spätrenaissance bis in unsere Zeit. Dabei steht die deutsche Orgelmusik im Mittelpunkt.

http://www.arp-schnitger-gesellschaft.de

Internationaler August-Gottfried-Ritter-Orgelwettbewerb

Zum Andenken an August Gottfried Ritter, der von 1847 bis zu seinem Tod 1885 am Magdeburger Dom wirkte, wurde dieser Wettbewerb eingerichtet und nach dem großen Organisten, Komponisten von Orgelmusik und Erforscher der Orgelmusikgeschichte benannt. Seit seiner erstmaligen Durchführung 1995 lädt dieser Wettbewerb in regelmäßigen Abständen junge Organisten aus aller Welt ein, sich in Magdeburg mit anderen zu messen. In 3 Runden und an 4 Instrumenten werden nicht nur Werke von Ritter, sondern vieler großer Orgelkomponisten interpretiert. Mit der dauerhaften Etablierung dieses anspruchsvollen internationalen Musikwettbewerbs wird nicht nur August Gottfried Ritter geehrt, sondern es entstand ein exzellentes Förderungs-, Auswahl- und Bewährungsfeld für hervorragende, förderungswürdige junge Organisten.

http://mrm.kulturserver-san.de/ritter_index3.htm

Internationaler Georg-Böhm-Orgelwettbewerb Lüneburg

http://www.kulturpreise.de/web/preise_info.php?preisd_id=936&preisd_s=1216

eMail: superintendent@kirche-lueneburg.de

Internationaler Gottfried-Silbermann-Wettbewerb

Der Gottfried-Silbermann-Wettbewerb findet zu Ehren des großen sächsischen Orgelbaumeisters statt. Er soll besonders junge Organisten fördern, die sich mit der Interpretation von Orgelmusik an historischen Orgeln beschäftigen. Der Wettbewerb wird im Fach Orgel an den Gottfried Silbermann-Orgeln der Petrikirche Freiberg, der Kathedrale zu Dresden und im Dom zu Freiberg (Kleine und Große Silbermann-Orgel) ausgetragen.

http://www.silbermann.org

Internationaler Orgelwettbewerb "Dom zu Speyer"

Der Internationale Orgelwettbewerb "Dom zu Speyer" wurde anlässlich der 950-Jahr-Feier der Grundsteinlegung des Speyerer Doms im Jahr 1980 ins Leben gerufen. Veranstalter ist das Domkapitel Speyer in Zusammenarbeit mit dem Land Rheinland-Pfalz, der Stadt Speyer und dem SWR. Seit 1981 findet er alle zwei Jahre im Wechsel mit dem "Grand Prix de Chartres" der Speyerer Partnerstadt Chartres statt.

http://www.kulturpreise.de/web/preise_info.php?preisd_id=876

Internationaler Orgelwettbewerb Gelsenkirchen

1993 wurde der erste Internationale Orgelwettbewerb ins Leben gerufen. Anspruchsvolles Wettbewerbsprogramm, international renommierte Juroren und die anspruchsvolle Orgel ließen den Wettbewerb in der Fachwelt rasch bekannt werden. Die zweite Durchführung 1996 sowie die dritte im Jahr 2000 konnten den Wettbewerb zu einer Tradition führen, die sicherlich mit der neu restaurierten größten Saalorgel Deutschlands weitergeführt wird.

http://www.walcker-orgel.de/data/spi04-00.htm

Internationaler Orgelwettbewerb Korschenbroich

http://www.orgelfreundeskreis.de/Wettbewerb/wettbewerb.html

Internationaler Orgelwettbewerb um den "Johann Pachelbel-Preis" der Internationa

http://www.ion-musica-sacra.de

Internationaler Orgelwettbewerb zu Erfurt "Domberg-Prediger"

Der Internationale BACH | LISZT Orgelwettbewerb Erfurt - Weimar - Merseburg huldigt den beiden Koryphäen der Musikgeschichte Thüringens. Die Beziehung Johann Sebastian Bachs zur Orgel ist weltbekannt. Viele Orgelwerke Franz Liszts dagegen und ihre Bedeutung für die Entwicklung einer Farbigkeit des Orgelspiels sind relativ unbekannt, was im Liszt-Jahr 2011 (200. Geburtstag, 125. Todestag) verändert werden soll.

http://www.erfurt-weimar-merseburg.de

Internationaler Wettbewerb für Orgelimprovisation

http://www.kirchenmusik-festival.de

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie