Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Aktuelle Meldung vom 18.06.2018

Sommernachtsgala eröffnet die Festivalsaison in Grafenegg

Pretty Yende, Foto: Gregor Hohenberg

Pretty Yende, Foto: Gregor Hohenberg

Am 21. und 22. Juni eröffnet die Sommernachtsgala an der Open Air-Bühne Wolkenturm die dreimonatige Sommersaison in Grafenegg. Als Solisten sind die südafrikanische Sopranistin Pretty Yende und der maltesische Tenor Joseph Calleja, sowie die niederländische Cellistin Harriet Krijgh, zu Gast. Das Tonkünstler-Orchester spielt unter seinem Chefdirigenten Yutaka Sado. Das diesjährige Programm schlägt einen Bogen von berühmten Opernarien aus Vincenzo Bellinis I Puritani und Giuseppe Verdis La Traviata über Giacomo Puccinis Tosca bis zu Leonard Bernsteins «Maria aus dem Musical West Side Story. Harriet Krijgh ist mit Jacques Offenbachs Les larmes de Jacqueline und David Poppers Ungarischer Rhapsodie für Violoncello und Orchester zu hören. Der stimmungsvolle Abend endet traditionell mit einem Feuerwerk zu Edward Elgars Pomp and Circumstance.

Beide Abende sind ausverkauft. Übertragen wird die von Barbara Rett moderierte Sommernachtsgala Grafenegg am 22. Juni um 21.20 Uhr live zeitversetzt auf ORF2 sowie am 8. Juli um 20.15 Uhr auf ORF III und am 21. Juli um 20.15 Uhr auf 3sat. Ö1 sendet die Sommernachtsgala am 7. Juli um 15.05 Uhr und ORF Niederösterreich am 24. Juni um 20.04 Uhr.

Die Sommernachtsgala 2018 wird als Koproduktion des ORF und UNITEL CLASSICA in Kooperation mit dem Grafenegg Festival auf DVD (EuroArts Music International) veröffentlicht.


Empfehlung vom Juli 2012

CD der Woche am 16.07.2012

Mieczyslaw Weinberg

Chamber Music for Woodwinds

Mieczyslaw Weinberg

Bestellen bei jpc

Die Mieczyslaw-Weinberg-Initiative, die cpo in Kooperation mit dem Deutschlandradio in losen Folgen auflegt, trägt neue Blüten. Zusammengestellt und zum Teil pianistisch begleitet von Elisaveta Blumina, werden hier vier kammermusikalische Werke für Holzbläser vorgestellt, welche die frühe und [...]

Klassik Heute
Empfehlung

Weitere Meldungen vom 23.07.2018

Bayreuther Festspiele 2018 vor dem Start

Festspielhaus Bayreuth, Foto: Bayreuther Tourismus und Marketing
Festspielhaus Bayreuth, Foto: Bayreuther Tourismus und Marketing

Auch 2018 ist BR-Klassik Medienpartner bei den Festspielen in Bayreuth. Die Eröffnung mit Richard Wagners romantischer Oper Lohengrin am Mittwoch, 25. Juli 2018, wird per Video-Livestream auf www.br-klassik.de übertragen. Im Radio überträgt BR-Klassik das Ereignis über nahezu sieben Stunden live von 16.00 bis 22.30 Uhr – inklusive Künstler-Interviews, Hintergrundinformationen und einer Kritiker-Runde ...

zur Meldung [23.07.2018]

Hugo-Wolf-Akademie veranstaltet 11. Wettbewerb für Liedkunst Stuttgart

Vom 18. bis 23. September 2018 findet zum elften Mal der von der Internationalen Hugo-Wolf-Akademie veranstaltete Internationale Wettbewerb für Liedkunst Stuttgart statt. Austragungsort ist die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Seit 1987 hat dieser Wettbewerb für Lied-Duos zahlreiche junge Künstler ins Rampenlicht gebracht, die heute das Konzertleben prägen. ...

zur Meldung [23.07.2018]

Leonard Bernstein: CD Box zum 100. Geburtstag bei Warner

Als Komponist mag Leonard Bernstein für viele der Inbegriff eines amerikanischen Musikers sein – als Dirigent aber war er auf der ganzen Welt zu Hause. Und so gastierte er neben seiner Tätigkeit am Pult des New York Philharmonic Orchestra auch bei zahlreichen Orchestern in Europa. Hier machte er mit seiner typischen unglaublichen Intensität auch seine eigenen Werke bekannt – etwa am Pult des Orchestre National de France ...

zur Meldung [23.07.2018]

Weitere Meldungen im Überblick

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc