Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Aktuelle Meldung vom 14.06.2018

Deutsche Grammophon ehrt Anatol Ugorski

CD Edtion Anatol Ugorski, Foto: DG

CD Edtion Anatol Ugorski, Foto: DG

Aus Anlass des 75. Geburtstags von Anatol Ugorski veröffentlicht die Deutsche Grammophon am 15. Juni eine 13 CDs umfassende Edition mit den Aufnahmen des Pianisten für das Label. Sie zeigt das große Spektrum des Pianisten, der sich nie vereinnahmen ließ und keinen Moden folgte. Lange war er außerhalb der damaligen Sowjetunion so gut wie unbekannt, obwohl er 1968 einen dritten Preis beim Internationalen George Enescu Wettbewerb gewonnen hatte. Erst nach 1990 lernte ihn das Publikum in Westeuropa und den USA kennen, als er rasch die Konzertpodien eroberte. Von 1992 bis 2007 war er zudem Professor für Klavier an der Hochschule für Musik in Detmold.

Am Mittwoh, 11. Juli 2018 um 17 Uhr wird Anatol Ugorski in der Musikabteilung bei Ludwig Beck in München zu hören sein. Das Gespräch mit ihm wird Bernhard Neuhoff moderieren.


Empfehlung vom Juni 2012

CD der Woche am 25.06.2012

M. Reger

cpo 1 CD 777 449-2

Bestellen bei jpc

Die neun Sonaten für Violine und Klavier von Max Reger sind keine leichte Kost. An die Ausführenden wie an den Hörer stellen sie in ihrer kompositorischen Dichte und komplexen Harmonik höchste Anforderungen. Deshalb begegnet man ihnen selten im Konzertsaal, und auch auf Tonträgern sind sie kaum zu [...]

Klassik Heute
Empfehlung

Weitere Meldungen vom 22.06.2018

29. Musikfest Bremen mit internationalen Künstlern und besonderen Programmen

Marc Minkowski, Foto: Marco Borggreve
Marc Minkowski, Foto: Marco Borggreve

Das 29. Musikfest Bremen wird am 25. August mit der traditionellen „Großen Nachtmusik“ in der Bremer Altstadt eröffnet. Namhafte Künstler – darunter Marc Minkowski und Les Musiciens du Louvre, Teodor Currentzis und MusicAeterna, Jérémie Rhorer und Le Cercle de l’Harmonie, die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Evgeny Kissin und Marc-André Hamelin, das Metropole Orkest, René Jacobs, Marianne Crebassa und Fazil Say – machen in den kommenden drei Wochen die Hansestadt zur musikalischen Hochburg. ...

zur Meldung [22.06.2018]

Kent Nagano übernimmt Dirigat des Verdi-Requiems in Kloster Eberbach

Der Dirigent Kent Nagano wird die Aufführung von Giuseppe Verdis Messa da Requiem am 28.6.2018 in Kloster Eberbach im Rahmen des Rheingau Musik Festivals anstelle des verstorbenen Enoch zu Guttenberg leiten. ...

zur Meldung [22.06.2018]

Meisterklasse mit Christine Schäfer an der Berliner Hochschule für Musik

Christine Schäfer, Foto: Bodo Vitus
Christine Schäfer, Foto: Bodo Vitus

Die Sopranistin Christine Schäfer lehrt seit dem Wintersemester 2015/16 als Professorin für Gesang an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin. Erstmals leitet sie in diesem Sommersemester einen Meisterkurs im Rahmen der Hochschulreihe „Masterclasses freitags um 6“. Mit ihren Studierenden arbeitet sie an Arnold Schönbergs Melodrama Pierrot Lunaire, das sie selbst 1998 unter Leitung von Pierre Boulez als filmische Adaption aufgenommen hat ...

zur Meldung [22.06.2018]

Tiroler Landestheater freut sich über drei Auszeichnungen

Gleich drei „Goldene Schikaneder“ konnte das Tiroler Landestheater bei der Verleihung der Österreichischen Musiktheaterpreise – die in 19 Kategorien vergeben werden – am 19. Juni 2018 in der Oper Graz in Empfang nehmen. Anna-Maria Kalesidis wurde als beste Hauptdarstellerin in Thilo Reinhardts Inszenierung der Oper Rusalka ausgezeichnet ...

zur Meldung [22.06.2018]

Weitere Meldungen im Überblick

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc